Check24

Kontrolle24

CHECK24 stellt 320 Stellen, einschließlich Gehälter, Bewertungen und Assessments, zur Verfügung, die von CHECK24-Mitarbeitern ausgeschrieben werden. Hier finden Sie alle offenen Stellen bei CHECK24 auf einen Blick. Kommen Sie vorbei und finden Sie Ihren Job bei CHECK24. Helmut Huber, CMO von Check24, hält Ende des Jahres am Vergleichsportal an. Erfahren Sie mehr über die Arbeit bei CHECK24.

Checken24 | Preisvergleich | plentyMarketplace

Die Check24 GmbH ist mit 15 Mio. Einwohnern das größte deutsche Unternehmen im Bereich der Preis-Leistungs-Vergleiche und stellt für viele Produkte gruppen und Leistungen einen übersichtlichen und objektiven Vergleich zur Verfügung. Bei Check24 findet der Einkäufer zum Beispiel einen Preisvergleich für Versicherung, Handytarife, Reise, Service und Shopping. Check24 empfiehlt seinen Kundinnen und Kunden nicht nur das bestmögliche Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern auch eine kostenfreie Telefonberatung.

Nach erfolgreicher Platzierung bezahlen die Provider eine Provision an Check24. Verfahren Sie wie unten angegeben, um die gekauften Plug-Ins zu verwenden. Für weitere Information über Zusatzmodule und wie man Zusatzmodule erstellt, siehe die Manualseite Zusatzmodule. Nach dem Kauf des Zusatzmoduls im plentyMarketplace ist es im Menüpunkt Zusatzmodule " Übersicht der Zusatzmodule erhältlich und wird dort ebenfalls zur Verfügung gestellt.

Installiere Plugins: Rufen Sie das Menu Zusatzmodule " Übersicht der Zusatzmodule auf. Alle auf dem plentyMarketplace gekauften Plug-Ins werden hier dargestellt. Wähle das Pluginset aus, dem du das Plugin hinzufügst. Markieren Sie die Felder Nicht installierte und Marktplatz-Filter und drücken Sie auf Durchsuchen. Alle deinstallierten Zusatzprogramme, die du auf dem plentyMarketplace erworben hast, werden aufgelistet.

Klicke auf Install Module in der Linie des Moduls. ? Das Dialogfenster Install Module wird angezeigt. Wähle die gewünschte Softwareversion aus der Dropdown-Liste aus. Die aktuellste Ausgabe des Add-Ins ist vorselektiert. Klick auf Install. Die Installation des Moduls wird durchgeführt und ist in der Übersicht der Module ersichtlich. Nach dem Hinzufügen der Plug-Ins zur Plug-In-Übersicht müssen Sie die Plug-Ins freischalten.

Aktiviere Plugins: Rufen Sie das Menu Zusatzmodule " Übersicht der Zusatzmodule auf. Markieren Sie den Installed Filters, um alle installierten Plug-Ins anzeigen zu lassen. Das Plugin-Set auswählen. Auf der Linie des Plug-Ins, das Sie aktivieren möchten, drücken Sie auf Activate. Klicke in der Menuleiste auf Save & Deploy Plugins. Die Plug-Ins sind aktiv.

Die Symbole der aktivierten Plug-Ins werden in blauer Farbe wiedergegeben. Neu erhältliche Varianten werden durch das Icon Update available in der Rubrik Zu installierendes Modell der Plugin-Linie gekennzeichnet. Wenn Sie eine neue Pluginversion über plentyMarketplace erwerben möchten, gehen Sie wie unten angegeben vor. Plug-Ins aktualisieren: Rufen Sie das Menu Zusatzmodule " Übersicht der Zusatzmodule auf.

Auswahl des Plugin-Sets. Klicke auf Update in der Reihe des Zusatzmoduls. Die gewünschte Variante aus der Dropdown-Liste auswählen. Klick auf Install. Die neue Pluginversion ist fertig gestellt. Wenn Sie das Zusatzmodul in der aktuellen Fassung verwenden möchten, reaktivieren Sie es wie oben angegeben. Wenn Sie ein Zusatzmodul updaten, können Sie nur eine aktuellere Variante des Zusatzmoduls aufspielen.

Wenn Sie das Programm auf eine frühere Fassung zurücksetzen möchten, müssen Sie zunächst das Programm entfernen und es mit der entsprechenden Fassung neu einspielen. Check24.de ist ein Online-Vergleichsportal, das den Konsumenten dabei unterstützt, das für sie am besten geeignete Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Sie können Ihre Beiträge auch über den Check24.de Marketplace einlösen. Über den Check24-Marktplatz stellen Sie Ihre Produkte zum Abverkauf.

Nähere Angaben zu diesem Marketplace sind auf der Manualseite Check24 einstellen zu entnehmen. Zur Einrichtung des Moduls für Check24.de müssen Sie sich zunächst als Fachhändler eintragen. Sie bekommen mit der Installierung dieses Zusatzmoduls das Exportformat Check24DE-Plugin, mit dem Sie über den elastische Exportmodus Dateien an Check24.de übermitteln. Damit Sie dieses Dateiformat für den Elastikexport verwenden können, müssen Sie zunächst das Elastic Expert plugin aus dem plentyMarketplace aufspielen.

Sind beide Zusatzmodule in Ihrem Rechner vorhanden, kann das Ausgabeformat Check24DE Plugin angelegt werden. Rufen Sie das Menu Data " Elastic exportier. Es wird eine Kennung für das Ausgabeformat Check24DE-Plugin zugewiesen und das Ausgabeformat wird in der Exportübersicht angezeigt. Die folgende Liste enthält Informationen über die individuellen Einstellungen des Formats und empfohlene Artikelfilter für das Check24DE-Plugin-Format.

Wähle TypeType Item aus der Dropdown-Liste. FormatCheck24DE Plugin auswählen. Sollen mehr als 9999 Sätze an die Kurssuchmaschine übergeben werden, wird die Output-Datei 24 Std. lang nicht regeneriert, um die Resourcen zu schonen. Cache Datei erzeugen Kontrollkästchen, wenn mehr als 9999 Einträge an die Kurssuchmaschine übergeben werden sollen. BereitstellungsURL.

oder . txt, damit Check24.de die Daten korrekt übernehmen kann. Elementfilter hinzufuegen Aus der Auswahlliste den Elementfilter auswählen und auf Add tippen. Sie können alle Artikel-Filter aus der Dropdown-Liste hintereinander einfügen. Variante = Alle oder nur Hauptvariante übernehmen. Markets = Wähle einen, mehrere oder ALLE Markets aus.

Für alle hier ausgewählten Absatzmärkte muss die Lieferbarkeit beim jeweiligen Produkt hinterlegt sein. Currency = Wähle die gewünschte Zahl. Category = Activate, um den Eintrag mit Kategorie-Link zu übernehmen. Lediglich die zu dieser Rubrik gehörenden Beiträge werden mitgenommen. Image = Activate, um den Beitrag mit Image zu transferieren. Lediglich Beiträge mit Fotos werden übernommen.

Kunde = Kunde auswählen. Lager = Geben Sie an, welche Lagerbestände ausgeführt werden sollen. Mark 1 - 2 = Marker auswählen. Produzent = Wähle einen, mehrere oder ALLE Produzenten aus. Active = Es werden nur die aktiven Versionen übernommen. Produkt-URLWählen Sie aus, ob die URL des Artikel oder der Variation an das Kursportal übermittelt wird. Die Übertragung von Varianten-URLs ist nur in Verbindung mit dem Ceres Webshop möglich.

Wähle ClientClient. Der Produkt-URL wird dann um die angegebene Zeichenfolge ergänzt, wenn für die obige Produkt-URL die Übertragungsoption eingeschaltet ist. AuftragsursprungWählen Sie aus der Dropdown-Liste den Auftragsursprung aus, der beim Import von Aufträgen zugewiesen werden soll. Marketplace AccountSelect Marketplace Account aus der Dropdown-Liste auswählen. In der Auswahlliste LanguageLanguage auswählen. Wähle ArtikelbezeichnungName 1, Bezeichnung 2 oder Bezeichnung 3.

BeschreibungWählen Sie aus, welcher Test als beschreibender Test übernommen werden soll. Deaktivieren Sie die Einstellung HTML-Tags löschen, um die HTML-Tags während des Exports zu löschen. Wähle DestinationCountry aus der Dropdown-Liste. In der Auswahlliste BarcodeASIN, ISBN oder eine EAN auswählen. Wähle Bildposition 0 oder Erstes Image, um dieses aufzurufen. Stellung 0 = Es wird ein Image mit der Stellung 0 gesendet.

Erster Bildausschnitt = Der erste Bildausschnitt wird mitgenommen. Konvertieren Sie die Währungen liveActivate, so dass der Kurs in Abhängigkeit vom eingestellten Auslieferungsland in die Landeswährung des Bestimmungslandes konvertiert wird. In der Auswahlliste können Sie den Kaufpreis brutto oder netto aussuchen. Frachtkosten aktivierenAktivieren, damit die Frachtkosten aus der Konstellation herausgenommen werden. Schalten Sie die Funktion Versandkostenpauschale übernehmen ein, damit die Versandkostenpauschale umgelegt wird.

Wählen Sie die Funktion Überschreiben der Artikellieferfähigkeit und geben Sie die Verfügbarkeiten der Produkte in die Eingabefelder 1 bis 10 ein, die die ID der Lieferbarkeit wiedergeben. Dadurch werden die im Systemmenü " Produkt " Verfügbarkeiten " eingestellten Verfügbarkeiten des Produkts durchlaufen. Der SKU der Ausführung für Check24.de. HerstellerDer Hersteller des Gegenstands. Falls verfügbar, wird der äußere Bezeichnung unter Settings " Item " Manufactur bevorzugterweise verwendet. mpnrDas Model der Varianten.

Den URL-Pfad des ersten Artikelbildes gemäß der Einstellung des Bildformats. Die Bezeichnung der Verfügbarkeit des Artikels unter Settings " Article " Article " Article availability oder die übersetzung nach der Formatvorgabe Overwrite article availability. delivery_costAccess nach der Formatvorgabe Shipping costs. pznLeer. Für nicht auf den Nettobestand beschränkte Waren wird 999 übernommen. Die Gewichtung ist wie unter Warenkorb " Warenkorb editieren " Warenkorb " Warenkorb anlegen " Warenkorb anlegen " Warenkorb anlegen " Warenkorb anlegen " Einstellungen " Abmessungen.

Die Verwendung des Elastikexportes ist nun eine Grundvoraussetzung für die Verwendung des Pluginformates Checks24DE. Nun wird ein weiteres Eingabefeld verwendet, um die Bild-URLs von Zusatzmodulen zu lesen, die eine elastische Suche verwenden.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum