Dkb Cash Card

Dkb-Geld-Karte

Die Giro-Card und die VISA-Card sind für alle kostenlos. Anders als bei der normalen DKB Cash oder DKB-Student-Card sind Sie hier automatisch aktiver Kunde und können beim Finanzinstitut eine zweite kostenlose Visa-Karte beantragen. Darüber hinaus profitieren auch Inhaber eines DKB-Cash von den Vorteilen des DKB-Clubs.

Seit 2012 bietet die DKB, Hauptsponsor der größten deutschen Springserie DKB-Riders Tour, eine spezielle Karte für Pferdesportinteressierte an: Die FN-VISA-Karte ist ein Eyecatcher für alle Mitfahrer, Autofahrer, Viehzüchter und Pferdefreunde. Es ist Teil des preisgekrönten DKB-Cash-Produktpakets, das neben der FN-VISA-Karte auch ein kostenloses Online-Girokonto beinhaltet.

DKB-Kunden haben hier die Chance, sich bis zu 17 Prozentpunkte Rückerstattung beim Einkauf im Netz zu beschaffen und DKB-Punkte gegen Prämie, z.B. für Empfehlungen, umzutauschen. Sie können bei der Eröffnung eines Kontos (mit der FN-VISA-Card) zwischen einem jährlichen Beitrag der Personal Members (PM) des FN oder einem jährlichen Zugriff auf die FN-Erfolgsdaten der FN als Zusatzbonus wählen.

Besorgen Sie sich jetzt Ihre FN-VISA-Karte und öffnen Sie eine kostenlose DKB-Cash: www.dkb.de/fn.

#Reise-Kreditkarte: DKB-Bargeld mit freier VISA-Karte (weltweit kostenloses Geld)

Nachdem ich den Betrag für die Visakarte SANTAANDER 1plus erhalten habe, führe ich heute das DKB-Cash inkl. DKB-VISA-Card unter die Vitrine. Das DKB-Cash ist ein klassifiziertes Konto, das mit einer VISA-Karte ausgerüstet ist. DKB Cash ist in den vergangenen Jahren das wohl am bekanntesten gewordene Angebot für den kostenlosen Bargeldbezug im In- und Ausland. Die DKB Cash ist das führende Unternehmen im Bereich der Bargeldbezüge.

Die DKB-Cash inkl. DKB-VISA-Karte hat keine Kontoführung oder jährliche Gebühren und ist daher permanent kostenfrei. Aber damit nicht genug, mit dem Kontokorrent und der Karte gehen folgende Vorzüge einher: keine Bargeldbezugsgebühr. Kontokorrent und Kreditkarten sind permanent kostenfrei. Bei Aktien bis zu einem Betrag von EUR 10.000 auf der DKB-VISA-Karte gibt es einen Zinssatz von 0,4% p.a. Das Limitsystem ist auf den Kartensaldo abgestimmt.

Aber natürlich unterliegt auch die Karte einigen Einschränkungen: keine Rückerstattung von Fremdkapital. Einzelne Auszahlungen an Automaten werden nicht zurückerstattet (z.B. Thailand oder USA). Die Ersatz-Karte kostet 10 EUR. Im Falle des Verlustes der DKB-VISA-Karte werden 10 EUR für eine Ersatz-Karte berechnet. Wenn Sie DKB-Cash eröffnen, erhalten Sie ein Girokonto und ein Bankkonto sowie ein Bankkonto.

Sie können das Kontokorrent für Banküberweisungen, Gehaltsabrechnungen usw. nutzen, aber dieses Depot zinst nicht. Die Kreditkartenabrechnung dagegen ist mit Ihrer DKB-VISA-Karte verknüpft und wird mit 0,6% Zins p. a. bezahlt.

Dementsprechend ist das freie Konto der DKB auch als Haushaltsbank für den Gehaltseingang oder die Bezahlung von Zahlungen geeignet. Denn mit der DKB-VISA-Karte sind weltweite Bargeldbezüge möglich und Gutschriften sind zudem mit 0,6% p.a. möglich. Zinsen bringen Ihnen ein attraktives Komplettpaket.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum