Dsl Bank Service Hotline

Hotline für den Dsl-Bankservice

Ihre kleineren Modernisierungswünsche am besten mit dem Ratenkredit von Deutschlands bester Bank. Datensicherheit und Datenschutzerklärung Im Folgenden wollen wir Ihnen unsere Unternehmensphilosophie im Hinblick auf den Schutz personenbezogener Nutzerdaten erklären, die Sie uns beim Zugriff auf unsere Internetseiten zur Verfügung stellen, und Ihnen einige grundsätzliche Erläuterungen zum Thema Datensicherheit geben. Zum Beispiel, wenn Sie uns besuchen. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erfassen wir in den entsprechenden Server-Logdateien automatisiert diverse Angaben. Bei der Nutzung und Bearbeitung dieser Unterlagen werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutz- und Telekommunikationsgesetzes, der EU-Datenschutz-Grundverordnung und des Wettbewerbsgesetzes eingehalten.

Soweit diese für die Anbahnung, die inhaltliche Gestaltung und die Ausführung oder Veränderung des Auftragsverhältnisses notwendig sind (Bestandsdaten), werden die persönlichen Angaben von uns ausschliesslich zur Erfüllung der bestellten Leistungen, insbesondere zur Entwicklung und Konzeption von Aufträgen über Versicherungs-, Finanzierungs-, Energieversorgungs- oder Telekommunikationsprodukte genutzt. Dies wäre z. B. der Falle, wenn wir im Zuge der Strafverfolgung und -ermittlung zur Datenübermittlung gezwungen wären oder sind.

Andernfalls werden Ihre Angaben nur aufgrund Ihrer ausdrücklichen Zustimmung und hier ebenfalls nur zum Zweck der Abwicklung des Vertrages weitergegeben. Die uns erteilte Zustimmung können Sie für die Zeit nach der Bestellung schriftlich oder per E-Mail an uns erteilen. Sie können diese Zustimmung für die Zeit nach der Bestellung erteilen. Eine pseudonymisierte Auswertung der auf unseren Webseiten erhobenen personenbezogenen Informationen ist auch zu Statistikzwecken, zu Marktforschungszwecken und zur Kenntnisnahme zur Optimierung unseres Internetauftritts möglich, jedoch nur, wenn Sie von Ihrem gesetzlichen Widerspruchsrecht gegen diese Datenverwendung keinen Gebrauch gemacht haben.

Konkret sind dies die CHECK24 Vergleichsportal Finanzierungen GbR, Arnulfstr. 19, 80335 München (Allgemeine Geschäftsbedingungen, Datenschutzinformationen) im Rahmen der Ratenkreditvermittlung, die CHECK24 Vergleichsportal Karten & Konten GbR, die Erika-Mann-Str. im Rahmen der Kontokorrentvermittlung, Call-Geldkonten und Kreditkart. 62-66, 80636 München, Deutschland (AGB, Datenschutzinformationen), im Rahmen der Kfz-Versicherung durch CHECK24 Vergleichsportal für Versicherungs-produkte für Deutschland, Erika-Mann-Str. 62-66, 80636 München, Deutschland (AGB, Datenschutzinformationen), im Rahmen der Vergabe von Strom und Gasverträgen durch CHECK24 Vergleichsportal Energiaire.

62-66, 80636 München, Deutschland (AGB, Datenschutzinformationen) und im Rahmen der Vergabe von DSL-Verträgen rund um die CHECK24 Vergleichsportal für Telekommunikationsdienste für die Schweiz. 62-66, Erika-Mann-Str. 62-66, 80636 München, Deutschland (AGB, Datenschutzinformationen). Sofern Sie personenbezogene Nutzerdaten in die von uns verwalteten Abgleichsmodule eintragen, erfolgt diese Übermittlung anonym. Sie werden mit einem Security-Server verbunden, so dass die Informationen nicht von Dritten gelesen werden können.

Zu diesem Zweck wenden wir geeignete SSL-Verschlüsselungsverfahren an, so dass Ihre Angaben ausschliesslich im sicheren "https-Modus" übermittelt werden. Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, nur die neuesten Browser-Versionen und Virusscanner zu benutzen. Unsere Datenserver und damit Ihre Dateien sichern wir mit Hilfe modernster Sicherheitsprogramme und Firewall, die einen unberechtigten Zugriffsversuch von vornherein verhindern.

"Sitzungscookies " (temporäre Cookies) werden nicht permanent auf dem Endgerät abgelegt, mit dem Sie unsere Website aufrufen und werden mit dem Beenden Ihres Webbrowsers gelöscht. Sie können daher auch verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf unserer Website zu vereinfachen und/oder die richtige Anzeige auf der entsprechenden Website zu ermöglichen.

"Die " Persistent Cookie " oder " Permanenter Cookie " dagegen speichert anonymisierte Daten auf dem entsprechenden Endgerät und bleibt auch nach dem Beenden des Browsers verfügbar. Natürlich können Sie unsere Website auch ohne Cookie benutzen, indem Sie dies in Ihrem entsprechenden Webbrowser verhindern. In der Hilfe Ihres Browsers erfahren Sie, wie Sie jeweils die Verwendung von Chips ausschalten können.

Wichtiger Hinweis für Sie: Die von uns in den Clients gespeicherten Informationen werden ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben oder mit Ihren pers. Informationen verknüpf. Außerdem ist eine einmalige personenbezogene Identifizierung auf der Grundlage der von Dritten in den Cookie gesammelten Informationen nicht möglich oder nicht vorhersehbar. Die Cookie von Drittanbietern unterstützen uns dabei, besser mit diesen Kreditinstituten zu arbeiten und Ihnen einen optimierten Service und optimale Bedingungen zu bieten.

Ein eindeutiger Personenbezug auf der Grundlage der durch diese Cookie gesammelten Datensätze ist nicht möglich. Wir haben Sie unter Ziffer "3. Parallelverarbeitung " an diese Gesellschaften verwiesen. Detaillierte Angaben finden Sie unter den Links zu den Datenschutzerklärungen dieser unter Ziffer "3 aufgelisteten Partner. Dies geschieht erst, nachdem der Kunde den Antrag unterschrieben, der Identifikationsprozess durchgeführt und die kompletten Dokumente vom Produktlieferanten geprüft und akzeptiert wurden.

Um ein erfolgreiches Kreditvermittlungsgeschäft und unsere Kreditberatungsleistungen zu gewährleisten, müssen wir die personenbezogenen Daten des Versicherungsnehmers an die Kreditanstalten weitergeben und von diesen eine entsprechende Rückmeldung entgegennehmen. Sie sollen das für Sie oder Ihre Abnehmer beste Produkt finden. Die ABK Allgemeinen Balkenbank AG, Auxmoney für Auxmoney AG (Lender: Süd-West-Kreditbank Finanzierungen GmbH), CreditPlus Bank AG, Degussa Bank AG, Deutschlandbank AG, Deutschlandbank AG, Deutsche Postbankbank AG, DSL Bank - A business division of Germans Postbank AG, Netzbank AG, norisbank und Norisbank GbR, EZB ANKER Bank I, PSD Bank Hannover eG, PSD Bank Hessen-Thüringen eG, PSD Bank Kiel eG, PSD Bank Köln eG, PSD Bank München eG,

Die PSD Bank Nord eG, die PSD Bank Rhein-Ruhr eG, die PSD Bank Westfalen-Lippe eG, die Santander Consumer Bank AG, die Filiale Deutschland der ESSEN Bank AG (auch bekannt als ESSEN Bank Direct), die SKG BANK Filiale der Deutschen Creditbank Ak tiengesellschaft, die Süd-West-Kreditbank Finan zierungen gGmbH, die TARGOBANK AG, die VON ESSEN Bank GG. Diese Dienstleistung ist freiwillig und kann von Ihnen oder Ihrem Vertreter in unserem Bewerbungsprozess deaktiviert werden.

Anmerkung: Der Kundin oder dem Konsumenten ist es gestattet, die Bankverbindung von seiner Bank einzuholen. Mit dem von uns gebotenen Dokumenten-Upload-Service bieten wir Ihnen die Option, sich die von der Bank für den Abschluss eines Darlehens erforderlichen Belege nicht per Post, sondern auf elektronischem Wege zusenden zu lasen. Bei Inanspruchnahme dieses Services werden Ihre upgeloadeten Belege nur nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung in Ihrem oder dem Ihres Auftraggebers an die Bank weitergegeben.

Das betrifft sowohl den Falle, dass die Dokumente an die Bank übertragen wurden, als auch den Falle, dass Sie die Dokumente noch nicht zur Übertragung freigegeben haben. Auf die gesetzlich vorgeschriebenen Sperrfristen bei der betreffenden Bank hat diese Streichung keinen Einfluß. Die hier abrufbaren Allgemeinen Geschäfts- und Datenschutzbestimmungen und die hier abrufbaren Bestimmungen des entsprechenden Dienstleisters WebID Solutions und der IDnow und der hier abrufbaren Identität Trustmanagement AG finden auch auf die Leistungserbringung Anwendung.

Der Kunde wird vor Inanspruchnahme der Leistung noch einmal auf die entsprechenden AGB aufmerksam gemacht. Für den Auftraggeber ist die Inanspruchnahme dieses Dienstes völlig unbedenklich. Bei erfolgreicher Abschlussprüfung wird ein Ausweis ausgestellt, der exklusiv an das Finanzinstitut weitergeleitet wird. Die hier abrufbaren Allgemeinen Geschäfts- und Datenschutzbestimmungen und die hier abrufbaren Bestimmungen des entsprechenden Dienstleisters WebID Solutions und der IDnow und der hier abrufbaren Identität Trustmanagement AG finden auch auf die Leistungserbringung Anwendung.

Der Kunde wird vor Inanspruchnahme der Dienstleistung noch einmal auf die entsprechenden AGB hingewiesen. Für den Auftraggeber ist die Inanspruchnahme dieses Dienstes völlig unbedenklich. Nach erfolgreicher digitaler Legitimierung wird mittels QES ein elektrisches Zeugnis für die Signatur erzeugt, nach der entsprechenden Freigabe durch den Auftraggeber wird der Darlehensvertrag rechtlich verbindlich elektronisch signiert und an das Finanzinstitut weitergegeben.

Anhand der von Ihnen erfassten Angaben, der Angaben dieser Wirtschaftsauskunfteien und Ihrer eigenen Feststellungen und Bewertungen bestimmen Sie dann, ob und zu welchen Bedingungen Sie Ihnen ein Darlehen gewähren können. Um von den Kreditinstituten die Möglichkeit zu erhalten, die zuständigen Wirtschaftsauskunfteien anzufordern, bedarf es der Zustimmung des Auftraggebers. Die beteiligten Institute leiten an die Schuh- und Beteiligungsgesellschaft, Wiesbaden, die im Zuge dieses Vertrages erhobenen personenbezogenen Nutzungsdaten zur Begründung, Abwicklung und Kündigung dieser Geschäftsverbindung sowie die personenbezogenen Nutzungsdaten über außervertragliches oder arglistiges Handeln weiter.

Übertragungen auf der Grundlage des Artikels 6 Abs. 1 Nr. f) der DS-Gruppenfreistellungsverordnung dürfen nur insoweit stattfinden, als dies zur Wahrung der berechtigten Belange der Bank oder Dritter notwendig ist und die Belange oder grundlegenden Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen, die den Datenschutz verlangen, nicht aussteht. Die Datenübermittlung mit der SCHUFA erfolgt auch zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen zur Bonitätsprüfung von Abnehmern (§ 505a BGB, § 18a KWG).

Der SCHUFA bearbeitet die eingegangenen Unterlagen und nutzt sie auch zum Scoring, um seinen Vertragspartner im EWR und in der Schweiz sowie in anderen Drittstaaten (wenn die Europäische Komission eine Angemessenheitsentscheidung dazu getroffen hat) unter anderem Auskünfte für die Bonitätsbeurteilung von nat. m. b. zu erteilen.

"Einige der beteiligten Institute übertragen im Zuge dieses Vertrages an die Kreditanstalt Creditreform Boniversum mit Sitz in Hellersbergstraße 11, 41460 Neuss, (im Folgenden Boniversum genannt) Angaben zur Antragstellung, Annahme sowie zur vereinbarungsgemäßen Bearbeitung und Kündigung dieser Geschaeftsbeziehung. Ungeachtet dessen wird das Finanzinstitut Boniversum auch aufgrund außervertraglichen oder arglistigen Handelns übermittelten.

Boniversum sammelt und überträgt die von Boniversum erhobenen personenbezogenen Nutzungsdaten an seine Geschäftspartner im Rahmen des EU-Binnenmarktes, um ihnen Hinweise für die Bonitätsbeurteilung von Naturpersonen zur Verfuegung zu stellen. Boniversum macht nur dann Angaben, wenn im konkreten Fall ein begründetes Nutzungsinteresse vorliegt. Im Rahmen der Kreditprüfung überträgt die INFOSCOORE Verbraucherdaten GmbHHEinige der beteiligten Institute Ihre Angaben (Name, Anschrift und ggf. Geburtsdatum) an die INFOSCOORE Verbraucherdatengesellschaft, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden.

Übertragungen auf der Basis dieser Vorschriften dürfen nur insoweit stattfinden, als dies zur Wahrung der berechtigten Belange unseres Hauses oder Dritter notwendig ist und die Belange der grundlegenden Rechte und Freiheiten der betreffenden Personen, die den Datenschutz verlangen, nicht aussteht. Für die Bonitätsprüfung und die Strafverteidigung liefern einige der beteiligten Institute der CRIF Bürgergesellschaft, Radlkoferstraße 2, 81327 München, Angaben zum Gesuch und zum Gesuchsteller.

Die CRIF Bügel Gesellschaft stellt diesen mit CHECK24 zusammenarbeitenden Instituten im "Deutschen Schutzportal (DSPortal)" personenbezogene Informationen über Ihre Personen / Unternehmen zur Verfuegung, sofern sie ihr legitimes Eigeninteresse glaubwuerdig nachgewiesen haben. Übertragungen auf der Basis von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO dürfen nur insoweit stattfinden, als dies zur Wahrnehmung der berechtigten Belange von mit CHECK24 zusammenarbeitenden Instituten oder Dritten notwendig ist und die Belange oder grundlegenden Rechte und Freiheiten des Betreffenden, die den schutzwürdigen Umgang mit personenbezogenen P länen nicht überwiegt.

Die Datenübermittlung mit der CRIF Bürgel Gesellschaft für Finanzdienstleistungen mbH erfolgt auch zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen zur Bonitätsprüfung von Verbrauchern (§§ 505a und 506 BGB). Weitere Auskünfte zu den Aktivitäten der CRIF Bürgel Gesellschaft mbH finden Sie unter www.crifbuergel. de/en/datenschutz. Datenverarbeitungskonten und KreditkartenBitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass weitere unabhängige Zustimmungserklärungen und Angaben zur Verarbeitung der Daten für das jeweilige Kontokorrentkonto und Kreditkartenprodukte gültig sind.

Durch die Verwendung des entsprechenden Produktvergleichs werden Sie Teil dieser Datenschutzerklärung und der uns abgegebenen Einverständniserklärungen. Dies geschieht erst, nachdem der Kunde den Antrag unterschrieben, der Identifikationsprozess durchgeführt und die kompletten Dokumente vom Produktlieferanten geprüft und akzeptiert wurden. Kontokorrent- oder Kreditkartenverpflichtungen können von den Anbietern der Produkte bei Abweichung von den von mir oder meinem Auftraggeber zur Verfügung gestellten Informationen von den Anbietern der Produkte zu jeder Zeit widerrufen werden.

Verschmelzung des Unternehmens mit der Firma INFORMA, Wiesbaden, infoscore Verbraucherdaten AG (iCD), Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden, INFORMA Unternehmenskommunikationsgesellschaft mbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden, Creditreform Boniversum Gesellschaft, Hellersbergstraße 11, 41460 Neuss, akkum. finance services Gesellschaft, Stockhausen. 13, 69115 Heidelberg, kann Angaben zur Rechtfertigung, ordnungsgemäßen Ausführung und Kündigung eines Kontokorrent- oder Kreditkartenvertrags machen, es sei denn, das berechtigte Kundeninteresse an dem Ausschluß der Übertragung übersteigt eindeutig das Interessen der Kreditanstalt an der Bekanntgabe der Karten.

Soweit die geschuldete Dienstleistung trotz Fristsetzung nicht erbracht wurde, werden die oben angeführten Kreditinstitute benachrichtigt, wenn dies zur Wahrnehmung der berechtigten Belange des Kartenanbieters oder eines Dritten notwendig ist und die Inanspruchnahme durch ein rechtlich bindendes oder einstweiliges Gerichtsurteil oder ein Forderungsrecht nach 794 ZPO feststeht, die Inanspruchnahme gemäß 178 ZPO feststeht und vom Insolvenzschuldner zum Prüfungstag nicht beanstandet wurde, hat der Kundin die Anspruchsberechtigte die Reklamation ausdrückgewiesen, so dass sie von seinem Abnehmer in diesem Fall als solche eingestuft werden,

dem Auftraggeber spätestens zwei Mal nach dem Fälligkeitsdatum der Reklamation eine schriftliche Erinnerung erteilt wurde, zwischen der ersten Erinnerung und der Übertragung eine Frist von vierwöchentlichem Ablauf liegt, der Auftragnehmer den Auftraggeber über die anstehende Übertragung zeitnah vor der Übertragung der Informationen, jedoch nicht vor der ersten Aufforderung, informiert hat und der Auftraggeber die Reklamation nicht angefochten hat oder das dem Anspruch zugrundeliegende Mietvertragsverhältnis wegen Zahlungsverzuges ohne Vorankündigung beendet werden kann und der Auftragnehmer den Auftraggeber über die anstehende Abtretung benachrichtigt hat.

Nähere Angaben zu den Informations- und Scoreverfahren finden Sie in den entsprechenden Merkblättern der Wirtschaftsauskunfteien, die auf Anfrage zur Verfuegung gestellt werden koennen. Sie können natürlich alle erteilten Einwilligungen jeglicher Natur und/oder die Datenspeicherung Ihrerseits punktuell oder ganz mit Wirkung für die weitere Entwicklung jederzeit rückgängig machen.

Auf schriftliche Anfrage werden wir Ihnen über unseren Beauftragten für den Datenschutz gern Auskunft über die bei uns über Ihre bei uns gespeicherten und Ihnen zuordenbaren personenbezogenen Nutzungsdaten geben. Zugleich akzeptiert er auch Ihren etwaigen Antrag auf vollständige oder sperrende Datenlöschung gemäß 35 Abs. 3 BDSG und wird dann die notwendigen Maßnahmen ergreifen.

Wenn Sie möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten löschen oder sperren, können Sie sich gerne an unseren Beauftragten für den Datenschutz mitwirken.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum