Festgeld Portugal

Termingeld Portugal

Top-Angebote der Haitong Bank aus Portugal. Die Banken, die gute Zinssätze zahlen, in den Leitfäden Termingelder und Tagesgelder. Auf Festgeldanlagen in Portugal, z.B. bei der Haitong Bank (Portugal), der Alior Bank (Polen) oder der Banka Kovanica (Kroatien), ist eine Quellensteuer zu zahlen. Hier finden Sie alle wichtigen Details zu den Termingeldern der Banco BNI:.

Zeitgeldbanken aus Portugal

Mit bis zu 1,76% p.a. Anteil in EUR! UND SICHERN SIE IHR IHRES INTERESSE! Zins 0,20% p.a. - 1,76% p.a. Zins 0,50% p.a. - 1,40% p.a. Zins 1,20% p.a. - 1,35% p.a. Zins 0,60% p.a. - 1,05% p.a. Zins 0,25% p.a. - 1,55% p.a. Zins 0,80% p.a. - 1,30% p.a. Zins 0,40% p.a. - 0,40% p.a.

Investitionen in Portugal

Bei Investitionen in Portugal kaufen Investoren unmittelbar nach dem Kauf portugiesischer Geldprodukte. Dies können z. B. von Portugal begebene und an der Wertpapierbörse erworbene Anleihen sein. Weshalb gibt es in Portugal erhöhte Zinssätze? Da Portugal wie Deutschland und Österreich zur Euro-Zone zählt, ist auch hier der Leitzinssatz der Europäischen Nationalbank gültig.

Gleichwohl weisen Portugiesen wie Atlantico Europa im Vergleich zu deutschen Instituten wesentlich bessere Zinsen auf Termineinlagen auf. Auf der einen Seite benötigen viele Kreditinstitute unbedingt Bargeld, weil die Einleger in Portugal selbst über eine relativ niedrige Nachfragemacht mitbringen. Aus diesem Grund können sie nicht genügend Mittel investieren, um den Eigenkapitalbedarf der portugiesischen Finanzinstitute zu befriedigen.

Zweitens fordern die portugiesischen Kreditinstitute aufgrund der größeren wirtschaftlichen Unsicherheit, als dies beispielsweise in Deutschland der Fall ist, von den Schuldnern einen höheren Zinssatz, was ihnen wiederum ermöglicht, günstigere Zinszahlungen auf Sparguthaben wie beispielsweise Festgeldern zu leisten. Vergleicht man die Institute in Deutschland und Portugal, so zeigen diese Instrumente massive Auswirkungen auf das Angebot an Termineinlagen:

Der Zinssatz kann in einigen Fällen stark variieren, was für Termingelder mit beliebiger Fälligkeit zutrifft. Daher ist für dt. Sparwillige eine Investition in Portugal derzeit sehr attraktiv. Da Portugal wie Deutschland und Österreich zur Euro-Zone zählt, ist auch hier der Leitzinssatz der Europäischen Nationalbank gültig. Gleichwohl weisen die portugiesischen Kreditinstitute wie Atlantico Europa im Vergleich zu deutschen Instituten wesentlich niedrigere Zinsen auf Termineinlagen auf.

Auf der einen Seite benötigen viele Kreditinstitute unbedingt Bargeld, weil die Einleger in Portugal selbst über eine relativ niedrige Nachfragemacht mitbringen. Aus diesem Grund können sie nicht genügend Mittel investieren, um den Eigenkapitalbedarf der portugiesischen Finanzinstitute zu befriedigen. Zweitens fordern die portugiesischen Kreditinstitute aufgrund der größeren wirtschaftlichen Unsicherheit, als dies beispielsweise in Deutschland der Fall ist, von den Schuldnern einen höheren Zinssatz, was ihnen wiederum ermöglicht, günstigere Zinszahlungen auf Sparguthaben wie beispielsweise Festgeldern zu leisten.

Vergleicht man die Institute in Deutschland und Portugal, so zeigen diese Instrumente massive Auswirkungen auf das Angebot an Termineinlagen: Der Zinssatz kann in einigen Fällen stark variieren, was für Termingelder mit beliebiger Fälligkeit zutrifft. Daher ist für dt. Sparwillige eine Investition in Portugal derzeit sehr attraktiv. Portugal hat als Mitgliedstaat der EU die EU-Richtlinien über die europäische Spareinlagenversicherung in nationales Recht übernommen.

Wie Deutschland, Österreich und alle anderen EU-Staaten ist auch der thailändische Bundesstaat im Falle einer Bankinsolvenz dazu angehalten, Sparguthaben von bis zu 100.000 EUR pro Kunden und Kreditinstitut zu bürgen. Portugal hat als Mitgliedstaat der EU die EU-Richtlinien über die europäische Spareinlagenversicherung in nationales Recht übernommen. Wie Deutschland, Österreich und alle anderen EU-Staaten ist auch der thailändische Bundesstaat im Falle einer Bankinsolvenz dazu angehalten, Sparguthaben von bis zu 100.000 EUR pro Kunden und Kreditinstitut zu bürgen.

Es besteht ein so genanntes DBA zwischen Portugal und Deutschland. Mit dem DBA soll verhindert werden, dass die Anleger bei Investitionen in Portugal doppelt Steuer zahlen: die quellensteuerliche und die in Deutschland. Mit einer Aufenthaltsbescheinigung einer Steuerbehörde, aus der ersichtlich ist, dass Sie Ihren festen Aufenthalt in der BRD haben, können Sie die Kapitalertragsteuer in Portugal im ersten Teilschritt von derzeit 28% auf nur 15% reduzieren.

In einem zweiten Arbeitsschritt können Sie diese Abgeltungsteuer mit der Abgeltungsteuer verrechnen. Es besteht ein so genanntes DBA zwischen Portugal und Deutschland. Mit dem DBA soll verhindert werden, dass die Anleger bei Investitionen in Portugal doppelt Steuer zahlen: die quellensteuerliche und die in Deutschland. Mit einer Aufenthaltsbescheinigung einer Steuerbehörde, aus der ersichtlich ist, dass Sie Ihren festen Aufenthalt in der BRD haben, können Sie die Kapitalertragsteuer in Portugal im ersten Teilschritt von derzeit 28% auf nur 15% reduzieren.

In einem zweiten Arbeitsschritt können Sie diese Abgeltungsteuer mit der deutschen Abgeltungsteuer verrechnen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum