Fibank Erfahrungen

Die Fibank Erfahrungen

Ratings und Erfahrungen mit der First International Bank AG i. L. Noch nicht bewertet. Kreditbank, Fibank (beide Bulgarien), Piräus Bank (Griechenland). Welche Erfahrungen haben Sie mit dem S Broker-Depot mit Tagesgeld gemacht? Hatte jemand irgendwelche Erfahrungen mit dem Anbieter? fibank Kreditrechner czar withdraw II, fur ihn sogar nikolaus.

Termingeldkonto der Fibank - Test & Erfahrung 2018

Fibank ist ein bulgarisches Finanzinstitut. Investoren aus Deutschland können über den Mediator Weltsparkasse ein Fibank-Festgeldkonto einrichten. Der Mindestbeitrag beläuft sich auf EUR 10000. Festgeldanlagen gibt es sowohl in EUR als auch in bulgarischem Lev (BGN). Der Kunde erhält mit 0,75 Prozentpunkten p.a. den aktuell höchstmöglichen Zinssatz für 5-jährige Einlagen.

Fibank (kurz für First Investment Bank) wurde 1993 ins Leben gerufen. Die Fibank ist, ausgedrückt als Bilanzsumme, das drittgrößte Kreditinstitut in Bulgarien und ist zudem an der Weltbörse börsennotiert. Die Fibank ist über Tochterunternehmen auch in Albanien, Mazedonien und Zypern aktiv. Investoren in Deutschland haben dort die Gelegenheit, ein Fibank-Festgeldkonto zu errichten.

Was sind die Bedingungen der Fibank-Festgeldkonten? EUR und bulgarische Lev. Die Fibank gewährt bei Vertragsschluss Zinsgutschriften über die ganze Dauer, es sei denn, der Anleger beendet das Termingeld mit vorzeitiger Kündigung. Die Festgeldzinsen der Fibank stellen sich im Detail wie nachstehend dargestellt dar: Das Mindesteinlagekonto der Fibank beläuft sich immer auf EUR 1.000,-, bei der Hausbank können höchstens EUR 1.000,- investiert werden.

Natürlich können sich die hier erwähnten Zinssätze von Zeit zu Zeit verändern. Wenn Sie Ihr Termingeldkonto frühzeitig schließen wollen, können Sie sich ganz einfach bei der Fibank eintragen. Für alle Fälligkeiten - mit Ausnahme des 5-jährigen Festgeldes - gilt ein Zinssatz von 0 Prozentpunkten bei Beendigung. Derjenige, der sich für die 5-jährige Festgeldanlage entschließt, bekommt unter UmstÃ??nden noch einen weiteren Basiszinssatz, der wie folgt ausfÃ??hrt:

Dauer bis 180 Tage: 0,00 Prozentpunkte p.a. Laufzeiten ab 180 Tagen: 0,30 Prozentpunkte p.a. Gesamtlaufzeit: 0,75 pro Jahr. Inwiefern sieht der Fibank-Zinssatz im Termingeldvergleich aus? Es ist immer wieder spannend, einen Einblick in den Termingeldvergleich zu werfen. An erster Stelle im Unternehmensvergleich mit anderen europäischen Lieferanten. Im nachfolgenden Termingeldvergleich belassen wir das angebotene bulgarische Leva außer Betracht, da es voraussichtlich nur für sehr wenige dt. Sparende geeignet sein wird.

Die Fibank Termingeldanlage ist im Gegensatz zu Inlandsbanken über 1 Jahr absoluter Spitzenwert. Auffallend ist, dass die Zinssätze für Mehrjahreslaufzeiten niedriger sind als für ein Jahr. Dies macht sich dann auch im Abgleich deutlich. Weil die Fibank dann keine Punkte mehr sammeln kann. Auch in Deutschland, wo die Zinssätze relativ sehr tief sind, gibt es günstigere Immobilien.

Nun der Abgleich mit der europÃ?ischen Wettbewerb. Auch für die Dauer eines Jahres ist dies ein gutes Beispiel, auch wenn es Kreditinstitute mit etwas günstigeren Bedingungen gibt. Aber ab einer Frist von 2 Jahren rechnet sich das Fibank-Festgeldkonto aus der Perspektive der Nettorendite im Gegenüberstellung nicht mehr.

Zusätzlich zu den Welteinsparungen gibt es z. B. Zinkspilot und Sparkasse. Das Mindesteinlagevolumen von EUR 10000 ist im Verhältnis dazu relativ hoch. Oftmals sind es jedoch 5000 EUR. Unabhängig davon, für welchen Begriff sich der Bausparer entscheidet, werden die Zinszahlungen nur in einer einzigen Höhe am Ende der Frist geleistet. Der Zins wird jedoch nicht angelegt, so dass kein Zinseszins generiert wird.

Eine Freistellungsanordnung ist jedoch nicht erforderlich, da Waltsparen keine Abgeltungssteuer abzieht. Die Weltsparer oder die Fibank zahlen den gesamten Zinseinkommen (abzüglich der bulgarischen Quellensteuer) aus. Auf der anderen Seite können sie die Zinserträge auch anderswo investieren. Das Konto wird über den Intermediär Wortsparen eröffnet, was kein Hindernis darstellt. Natürlich können Investoren mit der Fibank nicht nur ein Termingeldkonto bei der Fibank einrichten, sondern das Unter-nehmen arbeitet auch mit einer großen Anzahl von Kreditinstituten in der EU zusammen.

Bekommen neue Kunden eine Fibank Festgeldkontoprämie? Ja, es gibt einen Fibank Festgeldbonus für Erstkunden. Nicht die Fibank bezahlt den Vorteil, sondern der Weltsparer. Zur Gewinnung neuer Kunden gibt die Firma einen Teil der Kommission als Prämien an neue Kunden weiter. Der Betrag der Prämienhöhe ist laufzeitabhängig.

In der Regel bekommen nur neue Kunden einen Bonuss. Darüber hinaus gibt es weitere Boni im Zuge von Prämienaktionen, wie z.B. den "Sommerbonus". Sowohl Neu- als auch Stammkunden bekommen für jedes neue oder erweiterte Termingeld eine Kreditlinie von 25 EUR. Weil die Prämienzahlung die Effektivrendite der Anlage steigert, ist es sinnvoll, diesen Gesichtspunkt in den Abgleich miteinzubeziehen.

Die Fibank mit Hauptsitz in Sofia untersteht der Aufsicht der bulgarischen Notenbank. Der Betrag der bulgarischen Einlagesicherung beläuft sich auf BGN 196 000, was etwa 100 000 EUR ausmacht. Dies ist wahrscheinlich auch der Anlass, warum die Einlagen der Kunden nicht mehr als 100.000 EUR ausmachen. Aufgrund der Anbindung des bulgarischen Levs an den EUR besteht erfreulicherweise kein Wechselkursrisiko.

Andernfalls könnte das Niveau der Sicherungsgeschäfte in EUR variieren. Aber auch in Steuerfragen steht Ihnen der Weltsparer zur Seite. Die Fibank Festgeldanlage ist eine gute Investition für ein Jahr in Bezug auf die Rendite. Der Zinssatz für diese Frist beträgt aktuell 1,10 Prozentpunkte p.a. Bei allen weiteren Fälligkeiten ist die Verzinsung geringer.

Auch im Gegensatz zu inländischen Kreditinstituten sind die Offerten mit einer Dauer von 2 Jahren oder mehr nicht besonders interessant. Die Fibank hat jedoch den Vorteil, dass es sich um ein so genanntes Flex-Geld auswirkt. Ein Basiszinssatz von 0,30 Prozentpunkten p.a. kann nur für eine Dauer von 5 Jahren gewährt werden. Das Mindesteinlagevolumen liegt bei 10.000 EUR, was nach unserer Erfahrung mit Festgeldkonten der Fibank recht hoch ist.

Es dürfen höchstens EUR 10.000 in die Hausbank investiert werden, was dem Betrag der belgischen Einzahlungsgarantie ausmacht. Beim Fibank Time Deposit Test haben wir festgestellt, dass das Spielerkonto durch World Savings geöffnet werden kann. Für neue Kunden gibt es gar eine Aufschlag von bis zu 75 EUR.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum