Fidor Bank Maestro

Die Fidor Bank Maestro

Bei der Fidor SmartCard handelt es sich um eine Maestro- und MasterCard, die in einer Kreditkarte kombiniert sind. Apfelbezahlung: Sparer attackieren Apple: Rechtliche Verschärfung? Der hier angebotene Artikel dient nur zu Informationszwecken und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Diese sind weder direkt noch indirekt als Bestätigung einer spezifischen Preisentwicklung der erwähnten Finanzierungsinstrumente oder als Aufforderung zum Handeln zu interpretieren. Diese Angaben sind kein Ersatz für eine kompetente, auf den jeweiligen Bedarf zugeschnittene Anlagestrategie.

Es wird weder ausdrÃ??cklich noch stillschweigend irgendeine GewÃ?hr fÃ?r die AktualitÃ?t, Richtig, ZweckmÃ?Ã?igkeit und VollstÃ?ndigkeit der bereitgestellten Inforamtionen sowie fÃ?r finanzielle Verluste Ã?bernommen.

Die Fidor Bank bietet Ihnen mit ihren innovativen Finanzprodukten

Bei der Fidor Bank handelt es sich um eine in Deutschland ansässige Bank, die ihre Bankenlizenz im Jahr 2009 erlangt hat. Einen wesentlichen Unterscheid zwischen der Fidor Bank und anderen Kreditinstituten stellt die Auswahl des Vertriebskanals über so genannte Cybermedien wie z. B. über Zwitschern dar. In der " sozialen Gemeinschaft " der Fidor Bank wird den Benutzern der so genannte Sozialhandel angeboten.

Damit können Fidor Bank-Kunden virtuelle Devisen wie z. B. Asphaltmünzen ganz rechtmäßig einlösen. Zusätzlich zum Trading in virtueller Währung offeriert die Fidor Bank Investitionsmöglichkeiten in kreativen und innovativen Crowdfunding-Projekten. Mit einer weniger traditionellen Produktlinie hebt sich der Dienstleister von seinen Mitbewerbern ab und offeriert seinen Kundinnen und Kunden einen speziellen Dienst und einen revolutionären Ansatz zur Wiedererfahrbarkeit des Bankgeschäfts.

Natürlich umfasst diese Produktlinie auch klassische Finanzierungsprodukte wie das Fidor Smart Kontokorrent, die Fidor SmartCard oder das Fidor Smart Business Konto. Auf dem Konto der Fidor Bank werden attraktive 0,25% p.a. Zinsen auf Ihr Kreditguthaben gezahlt. Sie können Ihr Fidor Smart Konto auch für den Handel mit Devisen und das Aufladen von Credits auf Ihrem Prepaid-Handy verwenden.

Bei der Fidor SmartCard handelt es sich um eine Maestro- und MasterCard, die in einer einzigen Karte kombiniert sind. Damit können Sie kostenfrei zahlen und es ist wie das Konto der Fidor Bank kostenfrei verfügbar. Der Fidor Smart Business Account ist gut als Firmenaccount geeignet. Eine Kontoeröffnung ist unproblematisch, bürokratisch, zeitnah und wie bei einem Kontokorrent sind keine Gebühren für die Kontoführung fällig.

Die Verzinsung des Geschäftskontos erfolgt mit 0,10% p.a. und der Kontokorrentkredit mit nur 12,50% p.a. Die Verzinsung der Kontokorrentkredite erfolgt mit 0,10% p.a. Die Kontokorrentkredite betragen nur 12,50% p.a. Für das Fidor Smart Business Konto können Sie die Fidor Corporate Card - Prepaid MasterCard für nur 8,95 pro Jahr ausstellen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum