Fintech Factoring

Fin-Tech-Factoring

In der Finanzbranche ist der Kauf und Verkauf von Forderungen, besser bekannt als Factoring (lat. `factura' deu. Massenvermarktung), Factoring, Leasing oder Vergleichsplattformen). Das Thema Factoring ist inzwischen auch für FinTech-Start-ups zu einem attraktiven Geschäftsfeld geworden. Klassisches Factoring, d.h. die Vorfinanzierung von Unternehmen: Angeklagte Handelsunternehmen nutzen das sogenannte Silent Factoring.

Empörung über das Factoring von Ebbe und Flut.

ontoerror=function(e,t){return 10},t. src=i+r,n},n}return e. prototype=new t,new e};var r=function(e){e.data.currentTarget.removeEventListener("onLoad",this),i=e.data};n. checkNetwork=function(e,t){null! =e&&&&&null! =t? n.NetworkSpeedCheck(). getOB=function(e){r. dispatch("clear",{event: "clear",data:i})}}}}Rückgabe e. prototype=new t,e}();n.IQDObject=n. Erhalten SieObjectWithClone=function(e){function t(e){if(a.call(this),null! =e){var t=n. getObjectWithClone();for(var i in e)t[i]=e[i]} return t}return t}return t. prototype=new a,t.prototype. clone=function (e){var t={};for(var i in this) "clone"! factor*e/IQD.Utils.User.NetworkSpeedClass},l(),r._sender={},r._viewTopDif=80,r._viewBottomDif=80,r._viewTopDifPixel=0,r._viewBottomDifPixel=0,r. 1,IQD.Utils.getConfiguration(e,t,window.IQD.InViewConf,n)}}}}Rückgabe e. prototype=new t,e}()))), ungültig 0==============fenster.IQD.Events&&&(window.IQD. IQD.Views.addEventListener("startRender",l),e.addEvent(window.IQD.Utils.Constant.win, "resize",l),e.addEvent(window.IQD.Utils.Constant.win, "scroll",l),a=setInterval(d,125)}return e. prototype=new t,e}())),void 0================Fenster. IQD.Slots&&&&(window.IQD. removeClass("fixi"),e=t=n=i=o=null},r}return e. prototype=new t,e}())))),window.IQD.StickSkyUAP=window.IQD.StickySkyUAP. setSticky,void 0========fenster.IQD.CssSuggest&(window.IQD.

substr (0,n.index)+"-"+e.substr(n.index,1).toLowerCase()+e.substr(n.index+1,e.length),n=t. exec(e);return e-}return e}return e}return e}return i. prototype=new t,new i}}}}}}}return e. prototype=new t,e========fenster.IQD.ReloadHandle&&&(window.IQD. Zahlreiche finnische Unternehmen sind am Factoring beteiligt - aber bisher mit einem überschaubaren Ergebnis. Factoring-Finanzen machen den arrivierten Forderungsanbietern noch keine Vorwürfe. Über das Factoring-Volumen seiner Mitgliedsunternehmen gibt der DFA keine amtlichen Angaben "aus Wettbewerbsgründen".

Allerdings sei das Netto-Volumen der im so genannten Fintech-Sektor erworbenen Forderungen "insgesamt noch recht überschaubar". Das ist auch darauf zurückzuführen, dass Fintechs seine Factoringaktivitäten bisher vor allem auf kleine und mittlere Unternehmen und Firmenkunden konzentriert hat. Allein aus diesem Grund können sie die großen Mengen, die Schwergewichte wie Targo Commercial Finance, PB Factoring oder BNP Paribas Factoring befördern, nicht aufbringen.

Gegenwärtig sind nur zwei Finalisten Mitglieder im Verband des Bundesverbandes Factoring, der die Interessen der Industrie vertritt: Dezimo und die Berliner Studentin und Studentin Billy. Grund dafür sind auch die strikten Zulassungskriterien des Verbandes: "Nur Firmen mit Bafin- und Bundesbankzulassung für Factoring" können Mitglieder werden. Vor zwei Jahren begann die erste Runde der Finnen in der Factoringbranche.

Denn die große Datenmenge, die durch Factoringkunden erzeugt wird, die oft kleine Teile haben, eignet sich gut für databasierte Riskmodelle. Dementsprechend verfügen die Finnen - im Unterschied zu den klassischen Providern - auch über ein voll automatisiertes Businessmodell. "Das Angebot von Faktoring-Innovationen ist für den Verbraucher extrem benutzerfreundlich ", sagt Friederike Stradtmann, Fintech-Expertin bei ACCUTE.

"Aber auch die renommierten Factoring-Anbieter haben in den letzten Jahren ihre IT-Schnittstellen weiter entwickelt. Führt die technologische Aufwertung der Marktführer nun zu einer Auswahl unter den Factoring-Fintechs? Gegenwärtig gibt es nur wenige, die aufgeben", sagt Fintech-Experte Stradtmann. Die Gesellschaft, die sich als "Alternative zum Factoring" durchsetzen wollte, wurde von Global Founders Capital (GFC) finanziell unterstützt.

Daß sich die Fintech-Euphorie im Factoring wieder verringert, beweist auch die Erkenntnis, daß der Zufluß von neuen Anbietern nachlässt, so Bafin: Die Finanzaufsichtsbehörde verzeichnete im vergangenen Jahr nach 21 Neuregistrierungen im Jahr 2016 nur 11 neue Einträge, aber es gibt auch Feinschmecker, denen es besser geht. Das von Matthias Knecht und Christian Grobe geführte Factoring-Start-up namens Willie konnte Ende 2017 eine Runde von 10 Mio. zulegen.

Die Fintech-Spezialistin Friederike Stradtmann hält die Factoring-Finanzen aufgrund solcher Vorbilder nicht für schwärzlich. Sie hat jedoch festgestellt, dass es aktuell viel gibt, was unter "Factoring" zusammengefasst wird: "Die Fintechs offerieren reales und gefälschtes Factoring, es verläuft offen oder verborgen. "Vor allem bei gefälschtem Factoring geht das Ausfallsrisiko nicht auf den Käufer der Forderung über.

"â??Die Fintechs prÃ?sentieren realen und gefakten Factoring, offen oder gedeckt. "Unbefriedigte Kundschaft von Faktoring-Innovationen, falls es eine größere Zahl von ihnen gibt, FINANCE ist noch nicht bekannt - das ist wahrscheinlich die gute Botschaft vom neuen Markt. Vor einigen Jahren hatte sich die Factoring-Gesellschaft Prorum durch zweifelhafte Geschäftspraktiken einen Namen als Neuling gemacht, aber bisher können wir über die Factoring-Finanzen nichts Vergleichbares ausrichten.

Der Forderungsverkauf über Factoring hat 2017 einen Boom erlebt..... Bei wem rechnet sich Factoring? Das Factoring nimmt in Deutschland weiter zu.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum