Kentbank Kroatien

Die Kentbank Kroatien

Nicht nur für einen erholsamen Sommerurlaub, sondern auch für eine lukrative Festgeldanlage bietet Kroatien das ideale Ziel. Details KentBank in Kroatien, Liste der Niederlassungen und Städte in Kroatien mit der Präsenz der Niederlassungen KentBank. Das Termingeldkonto der kroatischen KentBank erfüllt damit zwei Kriterien für eine moderne Investition. Leiter Corporate bei der KentBank d. d.

d. d... Das Gutachten zeigt, dass die kroatische Kentbank die finanzielle Seite des Unternehmens betont.

Die KENTBANK mit Festgeldern am Standort Sparkasse

Neben einigen anderen Möglichkeiten, unter europäischen im In- und Auslande zu investieren, ist es seit Anfang 2016 auch möglich, Termingelder bei einer kroatischen Hausbank zu investieren. Für über kann die KENTBANK gespeichert werden, der deutsche Termineinlagenbroker Sparkasse in Eurowährung Aus der kroatischen Nationalbank wurde 1998 gegründet, hat ihren Hauptsitz in Zagreb und ist primär in Kroatien als Weltbank tätig.

Seit 2016 wird auch in Österreich nach Geldern gesucht. Die Gruppe türkische Süzer (gegründet 1952) ist inzwischen das Haupteigentümer der KENTBANK. Bei den Festgeldern (Festgeldern) beliefen sich die Laufzeit auf 1, 2 oder 3 Jahre zum Beginn in Österreich, die Verzinsung, die dafür bestellt wurde, lag gleich einmal ganz vor den besten Börsen.

Zur Jahresmitte 2016 folgte die Laufzeit von 4, 5, 6 und 7 Jahren. Der Kroatische Einlagesicherungsfonds ( "Croatian Deposit Protection Fund", DAB) versichert Einzahlungen in Höhe von bis zu 100.000 EUR, und nur im Ausnahmefall (z.B. Konkurs) würde können Sie Ihr Konto unter Landeswährung (Kuna) bezahlen.

Zeiteinzahlung bei der KentBank - Jetzt ein neues Jahr einrichten

Für die beteiligten Kreditinstitute bieten wir unter anderem eine deutschsprachige Kundenbetreuung und standardisierte Kontounterlagen an. Unser Ziel ist es, den Kunden einen attraktiven Markt für lukrative Termineinlagen zu bieten. Dafür sind wir auf der Suche nach einer Partnerbank aus der EU mit einer stabilen wirtschaftlichen Grundlage.

Unsere Kooperationspartnerbanken können unter bestimmten Voraussetzungen auch einem privatwirtschaftlichen Sicherungssystem angehören, so dass deutlich erhöhte Einlagenbeträge gedeckt werden müssen. So ist die Hanseatic Bank beispielsweise im Bundesverband der deutschen Kreditinstitute e.V. und im Prüfungsverband der deutschen Kreditinstitute e.V. vertreten und beteiligt sich am Passivschutz. Damit liegt die Sicherheitsgrenze bei 20 Prozentpunkten des verantwortlichen Kapitals der Hanseatic Bank, die derzeit mehr als 32 Mio. EUR pro Kunden sichert - der höchstmögliche Einlagenbetrag für Festgelder von 500.000 EUR ist damit vollständig gesichert.

Darüber hinaus arbeitet die FinTech Group Bank AG mit unserer dt. Tochterbank FinTech Group Bank AG zusammen, um alle anfallenden Tätigkeiten mit den Tochterbanken zu vereinbaren und unter Einhaltung höchster Sicherheits- und Qualitätsstandards durchzuführen. Wie jedes andere in Deutschland tätige Finanzinstitut steht auch die FinTech Group Bank AG unter der Kontrolle der BaFin, hat ihre Tätigkeit im Jahr 2005 begonnen und ist zudem Vorstandsmitglied der BASF-Gruppe.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum