Kleinkredit

Mikrokredit

Mikrokredit Der Kreditbetrag hat sich in den vergangenen Jahren zu einem wesentlichen Bestandteil der Kredite entwickelt, der oft mit korrespondierenden Eigenheiten behaftet ist. Basierend auf dem Kreditbetrag sprechen die Finanzgesellschaften oft von einem Kleinkredit. Ein solches Kreditangebot wird in Deutschland unter unterschiedlichen Namen offeriert. Kleinkredite haben in den vergangenen Jahren sowohl für Firmen als auch für Einzelpersonen an Attraktivität gewonnen.

Kleinkredite werden heute unter unterschiedlichen Bedingungen vergeben. Der Kredit wird aber auch als Mikrokredit bezeichnet. Im Zusammenhang mit den wirtschaftlichen Entwicklungsmöglichkeiten konnte sich diese Benennung behaupten und wird heute stark genutzt. Die beiden Namen erleiden bei diesem Kredit aus dem Kreditbetrag. Dabei kommt der Kredithöhe eine besondere Bedeutung zu.

Ein Kredit wird nur dann als Kleinkredit eingestuft, wenn der Kreditbetrag dementsprechend gering ist. Der Kleinkredit ist nach wie vor kein im Grunde genommen unabhängiges Finanzierungsprodukt, so dass unter dieser Laufzeit in der Regelfall eine Vielzahl von Krediten vergeben werden kann. Mangels konkreter Details können die Finanzgesellschaften selbst entscheiden, welchen Kredit sie als Mikrokredit beschreiben und bereitstellen.

Beschränkungen sind nur bei den im Zuge der wirtschaftlichen Entwicklung angebotenen Mikrokrediten zu sehen. Weil der Kreditbetrag für diese Kredite in der Praxis sehr klein ist, haben sie in der Praxis nur eine kurzfristige Fälligkeit. Dabei sind jedoch deutliche Differenzen zwischen den vielen Anbietern zu verzeichnen. Je niedriger die Monatsraten für einen Kleinkredit, desto mehr Zeit.

Heute wird ein Kleinkredit zu unterschiedlichen Bedingungen gewährt. Darüber hinaus werden auch die einzelnen Merkmale des Darlehensnehmers in die Bedingungen des Kleinkredits miteinbezogen. Insbesondere für Unternehmer und Selbständige sind in der Regel mit den entsprechenden erhöhten Bedingungen zu rechnen. Ein Kleinkredit benötigt in der Regel keine zusätzlichen Sicherungen, so dass es sich um einen klassischen Blankokredit auswirkt.

Vor der Kreditgewährung wird jedoch von der Finanzgesellschaft eine Einzelbonitätsprüfung des Bewerbers durchgeführt. Dazu gehören neben den durch das Kleinkreditgeschäft generierten Zinserträgen auch die Raten. Wenn ein Kleinkredit im Zuge eines Förderprogrammes vergeben wird, sind bei der Tilgung des Kredits die individuellen Gegebenheiten zu berücksichtigen. Das sind unter anderem die Gnadenjahre.

Bei Kleinkrediten werden diese vor allem dann vergeben, wenn das Kreditgeschäft ein wichtiger Baustein der wirtschaftlichen Entwicklung des Einzelnen ist. Auch wenn der Kreditbetrag nicht hoch ist, wollen die Finanzinstitute durch die Restschuld-Versicherung zusätzlich Sicherheiten aufbringen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum