Kredit mit Günstigen Zinsen

Darlehen mit günstigen Zinssätzen

Wir werden von den Banken bezahlt, wenn wir erfolgreich einen Baukredit an Sie vermitteln. Profitieren Sie von den niedrigen Zinsen, um Ihr Darlehen so schnell wie möglich zurückzuzahlen. Günstig. Ein neues Darlehen zu einem vereinbarten günstigen Zinssatz, das in diesem Zeitraum ausgesetzt wird. Auf diese Weise sichern Sie sich den günstigen Zinssatz für diesen Zeitraum. Guthaben disponieren: Das Konto länger überziehen, kann jetzt teuer werden Billigreisen, Badeurlaub, Hotels, Lastminute-Angebote, Städtetrips, Kreuzfahrten und Pauschalreisen buchen.

Nahezu jede fünfte Person bezahlt Forderungen auf "Kredit".

Die Aushilfe: meistens die Angehörigen, die Freundinnen und Bekannten und die Banken. Mit 3,6 Prozentpunkten ist auch die Arbeitslosigkeit deutlich unter dem EU-Durchschnitt (7,3 Prozent). Das Sparen der privaten Haushalten in Deutschland ist gewachsen - aber auch ihre Schulden", sagt Florian Wöretshofer, Geschäftsführer und CEO der In-trum Deutschland GmbH. Dies sind die Ergebnisse des European Consumer Payment Report (ECPR) von In-trum, Europas größter Kreditmanagement-Gesellschaft.

Obwohl immer mehr Menschen in Europa jeden Tag im Laufe des Monats Kosten einsparen können, wird auch die Unternehmensgruppe, die sich für die Bezahlung von Banknoten oder den Kauf von Sachen für ihre Kleinen ausleihen muss, größer", sagt Jürgen Sonder, Managing Director und Chief Commercial Officer von Beitrum. Mittlerweile gaben 63 Prozentpunkte (Vorjahr 57 Prozentpunkte) der Umfrageteilnehmer an, dass sie jeden Tag im Jahr bares Geld einsparen und durchschnittlich 293 EUR zur Verfügung stellen können.

Die Haupteinsparungen liegen bei unerwarteten Kosten (65 Prozent) und Ferienreisen (49 Prozent). Ungeachtet der tiefen Zinsen sparten 65 Prozentpunkte auf einem Sparbuch, 24 Prozentpunkte kassieren das gesparte Kapital in Bargeld. Der Anteil ist von 13% vor drei Jahren auf 19% signifikant angestiegen. In den vergangenen 6 Jahren hat ein Dritteln der Konsumenten mit Kinder unter 18 Jahren in ihrem Haus (33 Prozent) Gelder ausgeliehen oder ihre Kreditkartenlimiten für die Bezahlung von Abrechnungen aufgebraucht, mit Ausnahmefällen bei der Hypothek.

Außerdem haben 34 Prozentpunkte der in Deutschland lebenden Mütter in den vergangenen 6 Monaten Gelder aufgenommen, um etwas für ihre Kleinen zu besorgen - ein Plus von zehn Prozentpunkten gegenüber dem Jahr zuvor. Familienangehörige (39 Prozent) und Freundinnen und Freunden (33 Prozent) sind am ehesten hilfreich. Der Frauenanteil liegt bei 51 prozentig bei der Gastfamilie, der bei Männern bei 36 prozentig bei Freunden.

An dritter Stelle steht die eigene Hausbank mit 28 vH. Da ist der Wille: 88 und 78 Prozentpunkte der Damen und Herren in Deutschland halten es für notwendig, dass die Rechnung fristgerecht beglichen wird. Aber 37 Prozentpunkte der deutschsprachigen Teilnehmer konnten einen unvorhergesehenen Aufwand von 1.350 EUR nicht tragen, ohne etwas zu borgen.

Nahezu jeder dritte Verbraucher (27 Prozent) ist davon Ã?berzeugt, dass das einfache Einkaufen im Intranet ihn dazu verleiten wird, sich im Allgemeinen mehr zu kaufen. Immer mehr Menschen (31 Prozentpunkte im Jahr 2018) geben an, dass die Social Media für sie zusätzliche Druckmittel schaffen, mehr zu verbrauchen als sie sollten. Das Ergebnis zeigt auch, dass 39 Prozentpunkte der Teilnehmer in Deutschland gerne mehr über den richtigen Umgangs mit Geldern und Geldern in der schulischen Ausbildung gelernt hätten.

Auch Intrum Deutschland Chef Florian Wöretshofer betrachtet das so: "Kredite sind eine notwendige Bedingung für eine expandierende Gemeinschaft, weshalb es für uns eine Selbstverständlichkeit ist, dass sowohl Firmen als auch Konsumenten mit dem Wachstum der Volkswirtschaft mehr Darlehen ausbezahlen. Allerdings muss das Verfahren, in dem diese Darlehen vergeben werden, offen sein und allen Parteien nützen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum