Ostsächsische Sparkasse Kredit

East Saxon Savings Bank Loan

und damit das bekannteste Kreditinstitut der Region. Natürlich nehmen Sparkassen Kredite für die eigenen vier Wände auf. Spk. CardPlus und Spk. Privatkredit (MA). Auch die Ostsächsische Sparkasse Dresden hatte Grund zur Freude, dass immer weniger Menschen einen Kredit bei der Sparkasse aufnehmen.

Die Ostsächsische Sparkasse Dresden with record lending volume

Sie haben der Sparkasse 2017 wieder Zuwachs bei den Bareinlagen gebracht. Die Ostsächsische Sparkasse Dresden vertraut nach wie vor auf ihre Partner. Die Sparkasse konnte mit 10,1 Mrd. EUR an Kundengeldern 350 Mio. EUR mehr als 2016 und weitere 2 Mrd. EUR an Wertpapier- und Fondsanlagen ausweisen.

Grundlage für die gute Akzeptanz der Kunden ist die lokale Nähe mit rund 1600 Beschäftigten in 100 Niederlassungen in Dresden und der ostsächsischen Hauptstadtregion. Im Kreditportfolio verzeichnete die Sparkasse einen neuen Zuwachs. Mehr als die Hälfe des Kreditbetrages wird von Firmen, von Einzelhandwerkern sowie von großen Betrieben genutzt.

Ebenso war ein Anstieg der Ausleihungen gegenüber 2016 zu verzeichnen. Aufgrund der eigenen Wirtschaftskraft der Sparkasse können nicht nur mehr als 14 Mio. EUR Gewerbesteuer an die lokalen Gemeinden abfließen. Darüber hinaus hat die BayernLB eine große Anzahl von Verbänden und Vorhaben in Sachsen geförder. Diese Verpflichtung wird 2018 mit rund 3,5 Mio. EUR fortgesetzt.

Auch in diesem Jahr werden die Gebuehren der Sparkasse gleichbleibend sein. Eine Erhoehung ist nicht geplant.

Die Ostsächsische Sparkasse Dresden Reviews

1821 wurde die Sparkasse Dresden ins Leben gerufen, aber 1819 wurde auf Veranlassung lokaler Händler in Koenigsbrueck, das heute zum Geschäftsfeld der Ostsächsischen Sparkasse Dresden gehört, eine Sparkasse gegruendet. Die Ostsächsische Sparkasse Dresden war während der Spaltung Deutschlands Teil des sozioökonomischen Systems in der DDR. Das Geschäftsfeld ist nach der Wende und der Wende durch Zusammenschlüsse und Übernahmen von Niederlassungen kontinuierlich gewachsen.

Das Geschäftsfeld der OSS Dresden liegt auf dem Gelände der Landeshauptstadt Dresden im Regierungsbezirk der Sächsischen Schweiz Ostern Erzgebirge. In diesem Bereich verfügt die Ostsächsische Sparkasse Dresden über mehr als 100 Niederlassungen. Zusätzlich zum Filialnetz haben die Kundinnen und Servicekunden der OSS Dresden die Option, in mehr als 49 SB-Einrichtungen tätig zu sein.

Die Ostsächsische Sparkasse Dresden nutzt neben dem Geschäftsstellensystem auch eine mobile Filiale, um die Belieferung der Kundinnen und Servicekunden mit Geld und anderen Leistungen in ihrem Tätigkeitsbereich sicherstellt. Die mobile Filiale betreut 84 Haltestellen im ganzen Tätigkeitsbereich der Sparkasse. Das Bestreben der OSS Dresden, den Kundinnen und Kunde optimal zu bedienen, wurde bereits in der vergangenen Zeit gewürdigt.

Die Ostsächsische Sparkasse Dresden hat bereits mehrfach einen geheimen Vergleichstest der Zeitschrift "Focus Money" gewonnen, in dem die Dienstleistungsqualität aller an einem Standort befindlichen Institute verglichen wurde. Die Ostsächsische Sparkasse Dresden gewann diesen Preis zum vierten Mal in Serie. Das Geschäftsfeld der Sparkasse Dresden umfasst den Geld- und Kreditverkehr mit Privat- und Unternehmen.

Darüber hinaus verfügt die Ostsächsische Sparkasse Dresden über eine große Anzahl von Tochter- und Beteiligungsgesellschaften, mit denen die Ostsächsische Sparkasse Dresden ihre ökonomischen Zielsetzungen zu verwirklichen anstrebt. Die Ostsächsische Sparkasse Dresden hat sich gemäß ihrem Auftrag verpflichtet, das öffentliche Interesse an ihrem Geschäftsfeld zu verbessern. Die Ostsächsische Sparkasse Dresden verfügt zu diesem Zwecke über 5 Gründungen in ihrem Geschäftsfeld, die alle unterschiedlichen Zwecke aufgreifen.

Allerdings wurden die Grundlagen nicht von der OSS geschaffen. Errichtet wurden die Gründungen von den Kreditinstituten, aus denen die Ostsächsische Sparkasse Dresden im Zuge einer Verschmelzung hervorging. Das Engagement der OSS Dresdener Sparkasse mit Unterstützung der Stiftung fördert lokale Vorhaben und Aktionen in den Sparten Bildende Künste, Bildung, Jugend, Bildung, Erziehung, Sport, Sozialwesen und Umweltschutz.

Zusätzlich zu ihrem Einsatz in diesen Gebieten verfügt die Ostsächsische Sparkasse Dresden im Dresdner Innenstadtbereich über ein Verbundhaus, in dem die Ortsgeschichte der Sparkassen einer breiten Öffentlichkeit präsentiert werden kann.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum