Schufa Auskunft

Die Schufa Information

Viele übersetzte Beispielsätze mit "eine Schufa Auskunft" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Lies es jetzt! Nachweisbare Informationen für Ihre Geschäftspartner. Deshalb wird sich jeder seriöse Anbieter um einen SCHUFA-Informationsdienst bewerben: Die SCHUFA ist eine Wirtschaftsinformationsdatei. Hat er aus Mangel an Informationen keinen Auszug aus dem Betreibungsregister erhalten, hat er das entsprechende Dokument aus Deutschland (Schufa-Informationen) erhalten.

Dirk Ulbricht über die Schufa als Finanzfachmann

Weshalb ist die Schufa so einflussreich? Die " Black Box Schufa " wird von Dirk Ulbricht vom Institute for Financial Services beanstandet - er hat selbst erlebt, dass Entscheidungen gelegentlich nach Postleitzahlen getroffen werden. Einen Wagen leihen, einen telefonischen Vertrag unterschreiben, eine Ferienwohnung anmieten - all das ist oft nur mit der Schufa im Hintergund möglich.

Die Schufa bewirbt sich mit dem Slogan: "Wir erzeugen Vertrauen." Die Schufa verwendet diese Angaben, um die Eintrittswahrscheinlichkeit abzuschätzen, mit der z.B. eine Personen ein Darlehen oder eine Rechnung begleichen werden. Fazit einer Forschung des Bayerischen Fernsehens und des "Spiegels": Die Schufa deklariert offensichtlich auch viele Menschen zum Gefahrenfall, die sich überhaupt nicht schuldig gemacht haben.

"Die Schufa sammelt erstaunlich wenig Informationen, und das Hauptproblem ist, dass am Ende nicht viele Bewerber in Betracht kommen, was vermutlich nur die PLZ übrig lässt. Auch ein häufiger Wechsel des Wohnortes während des Studiums oder aus beruflichen Gründen ist von Nachteil. Dann sagt die Schufa: "Was macht er da?

Daher muss man sich immer wieder mit dieser Kreditagentur und ihren Entscheiden beschäftigen: "Gibt es genügend Differenzierungsspielraum? Die Schufa bezeichnet er als " Black Box ", in deren Werk man kaum Einblick hat. Es wird empfohlen, einmal im Jahr eine kostenfreie Schufa-Information anzufordern und die bestehenden Angaben zu überprüfen.

Report: Die Schufa "erklärt Menschen ohne eigenes Verschulden zum Risiko".

Die Frage, ob Sie eine neue Karte bekommen, ist oft abhängig von der Schufa-Wertung. Bei der Schufa handelt es sich um eine Black Box. Inzwischen haben der Magazinspiegel und der Bayrische Radio (BR) herausgefunden: "Viele Menschen werden ohne eigenes Verschulden zum Risikopotenzial erklärt", schreibt die Presse, die zusammen die Schufadaten von mehr als 2000 Menschen auswertet.

Sie entstammen dem Vorhaben OpenSchufa, das die Konsumenten im Frühling 2018 aufforderte, ihre Schufa-Informationen abzufragen und in anonymisierter Form aufzurufen. Das ist keine Repräsentativprobe, wie die Autorinnen und Autoren zugeben, sondern ein "beispielloser Blick in das Herz von Deutschlands bedeutendstem Auskunftei", wie sie behaupten. Auffallend ist vor allem die Differenz zwischen dem, was die Schufa über viele Menschen weiss, und der Punktzahl, die sie für sie ergibt:

Laut Schufa sind von mehr als 90 Prozentpunkten aller Konsumenten nur "positive Vertragsinformationen" verfügbar. Dennoch wird für jedes achte im Datenset von OpenSchufa, für das dies der Fall ist, ein "erhöhtes" oder gar "hohes" Restrisiko attestiert. Für 23,7 Prozentpunkte der im Datenbestand befindlichen Menschen hat die Schufa nur drei oder weniger Informationen aus dem Geschäftsleben.

Trotz einer so schlanken Datensituation und ausschließlich positiven Eingaben werden mehr als 20 Probanden im Datenbestand als "erhöhtes Risiko" zertifiziert. Darüber hinaus lasen Mirror und BR aus dem Datenbestand, dass auch nicht unmittelbar mit dem wirtschaftlichen Leben zusammenhängende Merkmale negative Auswirkungen auf den Schufa-Ergebnis haben können: Die Schufa beurteilt das Kreditrisiko unter dem Stichwort "Allgemeine Daten" anhand von Angaben wie z. B. Geburtstag, Alter, Geschlecht bei gleichzeitiger Angabe der Zahl der gespeicherten Anschriften.

In den Daten sind die negativen Vorzeichen bei MÃ??nnern hÃ?ufiger als bei MÃ??nnern unter 30 Jahren und hÃ?ufiger als bei Ã?lteren Menschen. Nach Ansicht der Verfasser können viele Entfernungen auch einen negativen Effekt haben. Dabei spielt das Lebensalter und das Gender eine noch größere Bedeutung als bei den letzten Variationen.

"In einem an Spiegels und BR gemeldeten Prozess haben die fraglichen Ratings dazu geführt, dass z. B. einem Verbraucher eine Anhebung seines Kartenlimits verweigert wurde. Laut Studie haben 27 von 30 der großen Online-Shops in Deutschland auch das Recht, eine Kreditprüfung durchzuführen. Die Prozedur könnte harmlose Menschen betreffen, schreibt der Autor, bis hin zur Streichung des Auftrags.

Als Antwort auf die Forschung verlangte Bundesministerin Katharina Barley mehr Offenheit von der Schufa.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum